Lap Books/ Posters in UIB

Jede/r darf sich mit seinen/ihren Interessen beschäftigen- das war Inhalt der letzten UIB. Doch gar so leicht fiel es nicht, ein passendes Thema für die Erstellung von Lap Books zu finden.

In vier Stunden entstanden allerdings dann Produkte, die sich sehen lassen können. Dafür musste in Büchern und im Internet recherchiert, gebastelt, geschnitten und geklebt werden.

 

PS.: Was sind Lap Books? Lapbooks sind "Bücher", die entstehen, während man sich bastelnd und schreibend mit einem Thema beschäftigt.Übrigens:  Im englischsprachigen Raum liegen Lapbooks voll im Trend.

Saisonschluss

IMG 0555k KopieAllmählich geht die Wintersaison zu Ende und daher nützten die Kinder der 1. Klassen den letzten Turnblock vor Ostern, um den Winter noch einmal so richtig zu genießen. Während der Großteil  am Hornspitz und in Rußbach auf Schiern unterwegs war, ging eine Gruppe auf die Loipe.

Pinguin-Cup Sieg für die 4. Klassen

IMG 1993Wie jedes Jahr, nahmen wir von der Welterbe NMS Bad Goisern am Freitag, 8. April 2016 mit 3 Teams an den heurigen Schwimm-Staffel-Bewerben im Rahmen des Pinguin-Cups des OÖ. JugendRotKreuzes teil. Die spannenden Wettkämpfe wurden unter der Leitung von Bezirks-Referenten Peter Svacina in bewährter Weise im Lenzinger Hallenbad abgewickelt.
Das Team der 1. Klassen mit David Smetacek, Gregor Pilz, Marcel Modl, Sina Vogtenhuber, Andre Mayer und Nina Stieger konnten ihre Nervosität etwas ablegen, während sie den Staffeln der 2. Klassen zuschauten. Ihren Start über die 6 x 25m Freistil gestalteten sie in eindrucksvoller Weise und erreichten auf Anhieb den 2. Rang unter 8 Teams. Besiegt nur von der Staffel der Sport NMS Laakirchen.

Bezirksmeisterschaften Alpin 2016

Wir gratulieren recht herzlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren tollen Leistungen.

Am Mittwoch, den 2. März wurden die 'Alpinen Schulschimeisterschaften' auf der Rennstrecke am Gosauer Hornspitz ausgetragen. Unsere Mannschaft war mit 23 Mädchen und Burschen vor Ort.

Trotz schwieriger Bedingungen, konnten unsere SchülerInnen folgende hervorragende Ergebnisse erzielen. Kilian Posch erreichte in einer Zeit von 44, 59 sec Tagesbestzeit und kührte sich somit zum Bezirksmeister. Auf Grund der tadellosen Leistungen konnten wir auch die Gesamtwertung für unsere Schule sichern. Danke für Euren tollen Einsatz!!!

Die Bilder könnt ihr unter folgendem Link auf der Dropbox herunterladen und ansehen.

https://www.dropbox.com/sh/tf65t9pe7n1y1ax/AAD2iRsaEcf-idNEsZndn0Sha?dl=0

Einzelergebnisse

Wir engagieren uns!

IMG 0613kDer Schutz unserer Welterberegion ist auch für unsere Jüngsten kein leeres Schlagwort. Diese bringen sich aktiv ein und beteiligten sich heute an der Aktion "Hui statt pfui". Über vierzig Kinder der 1. Klassen zogen los und reinigten einen Teil Bad Goiserns. 

Treffpunkt war um 7.30 Uhr bei der Bushaltestelle in Au. Von dort aus ging es zum Biker Park, wo sich die Jugendlichen über die vielen achtlos weggeworfenen Plastik- und Jägermeisterflaschen schockiert zeigten. Das Strandbad hingegen war heuer  sehr sauber, weil sich dort auch andere Personen Müll beseitigt hatten.   Unsere Route führte rund um den Arikogel zurück zum Gasthaus Kunze, wo uns der Herr Bürgermeister zu einer Würstljause eingeladen hatte, für die wir uns  herzlich bedanken möchten. Gestärkt und ausgerastet zogen wir weiter der Traun entlang nach Bad Goisern, wo wir bei der Kunstmühle  viel einsammeln mussten. Bei den abgebrannten Lagerfeuern und im neu errichteten Erholungsgebiet sah es besonders schlimm aus. Wir fanden sogar ein altes Eisenbett, welches jemand "verloren" hatte und zerrten es aus dem Gebüsch.

Traumberuf Polizist?

Feichtinger klein

Weil Jugendliche auch Berufe kennenlernen sollen, die man nicht unmittelbar nach dem Pflichtschulabschluss lernen kann, deshalb luden wir Herrn Gruppeninspektor Feichtinger zu uns in die BOBI-Stunde ein.

Er informierte über seinen ursprünglichen Lehrberuf als Gas- Wasser-Heizungsinstallateur, die Sehnsucht nach einem sicheren Beruf und die Aufnahmeprüfung in Salzburg. Dass es nicht leicht ist, das erworbene Wissen der Polizeischule in die Lebensrealität zu übertragen. Auch schilderte er einen Arbeitstag, der jedoch jeden Tag abläuft, weil die verschiedensten Zwischenfälle vorkommen. Er stellte seine Ausrüstung vor und beantwortete jene Fragen, welche die Jugendlichen ihm stellten.

Vielen Dank für die interessanten Informationen, es war sehr viel dabei, was die SchülerInnen noch nicht gewusst haben.

Methodentraining

Meth 3.Kl0002

Am Freitag vor den Osterferien fand an unserer Schule wieder einmal ein Methodentrainingstag statt. Jede Schulstufe hatte besondere Aufgaben zu erfüllen. Die 3. Klassen wählten das Thema "Das blaue Gold" und machten sich Gedanken über die Wasservorräte auf der Welt. Sie erarbeiteten das Thema selbstständig und präsentierten am Schluss eine Mindmap. Die anschließende Osterjause und das Eierpecken stimmten die Schülerinnen und Schüler auf die Osterferien ein.

Schlittern

Schlittern1klein

Obwohl der heurige Winter nicht gerade viel Schnee bietet, wollten wir doch die Rodelbahn auf der Trockentann ausprobieren. Daher gingen wir heute am Nachmittag mit den SchülerInnen der 1. Klassen bis zur Starthütte. Nach einem Getränk gab es eine kurze technische Einschulung, weil auch Anfänger in der Gruppe waren. Leider war die Spur sehr weich, aber für den Anfang erschien uns das nicht einmal so schlecht. So kamen alle wieder gesund und mit roten Wangen bei der Schule an.